Fondation Nez Rouge

Aktion Nez Rouge 2017

Die 27. Aktion Nez Rouge war ein grosser Erfolg

Neuer Benutzerrekord!

138 900 Freiwillige seit der ersten Aktion Nez Rouge, davon insgesamt 9 300 bei der Aktion Nez Rouge 2016 (+6 Prozent)!

Mit 15 300 Fahrten (+4 Prozent) wurde die Sicherheit von 31 700 Personen gewährleistet, die sicher nach Hause gebracht werden konnten (+1.6 Prozent) … von den vielen Leben, die gerettet wurden, ganz zu schweigen!!

Neujahrsnacht: 1 600 Freiwillige von Nez Rouge waren auf unseren Strassen unterwegs!

Die 27. Aktion Nez Rouge ist seit heute Morgen beendet. Die 1990 von Jean-Luc Baierlé initiierte Präventionsaktion nahm ihren Ursprung im Jura und ist über die Jahre zu einer schweizweit tätigen Institution geworden. Heute ist die nationale Präventionsmassnahme für mehr Sicherheit im Strassenverkehr im ganzen Land bekannt und geniesst durch ihre bewährte Effizienz grosse Unterstützung in der Bevölkerung.
 
Fahren Sie sicher nach Hause, und das zu jeder Jahreszeit! Möglichkeiten gibt es viele: Sie können einen 'Designated Driver' bestimmen (innerhalb der Gruppe wird im Voraus ein fahrtüchtiger Fahrer ausgewählt, der die anderen sicher nach Hause bringt), im Taxi oder im Fahrzeug einer/s Bekannten als Passagier mitfahren, die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen, vor Ort übernachten usw.
 

Unser Dank geht an die 23 Komitees, alle ehrenamtlichen Helfer, Partner und Nutzer, die tatkräftig zum Erfolg dieser 27. Aktion Nez Rouge beigetragen haben. Die Zahlen sprechen für sich: