Fondation Nez Rouge
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

Das kleine Rentier steht in den Startlöchern!

Das Maskottchen der Aktion Nez Rouge ist ein Augenzwinkern an Rudolph, das Rentier mit der roten Nase. Mit seiner leuchtenden Nase gelang es Rudolph, dem Weihnachtsmann den Weg zu leuchten, als sich dieser mit seinem Schlitten verfahren hatte. So wurde Rudolph weltberühmt.

Ab dem kommenden Wochenende machen es zahlreiche freiwillige Helfer Rudolph nach und setzen sich nicht nur symbolisch, sondern ganz konkret dafür ein, dass verantwortungsbewusste Fahrer in der ganzen Schweiz sicher nach Hause finden (Ausnahme: Nez Rouge Gruyère startet am 15. Dezember).

 

Aufruf an freiwillige Helfer

Wenn Sie sich als Freiwillige/r für Nez Rouge engagieren, so profitieren Sie zum Jahresende auch von einer Bereicherung Ihres sozialen Umfelds. Mit Nez Rouge lernen Sie neue Menschen kennen, tauchen ein in die ansteckend gute Stimmung der Teams und erleben so manche witzige Situation!

Die grosse Nez Rouge-Familie nimmt gerne weitere Fahrer/-innen, Begleitpersonen und Telefonisten/-innen auf. Achtung: An bestimmten Abenden hat es bereits keinen Platz mehr!

Anmeldung für eine der 23 Regionen: Ab sofort und bis Ende Dezembez.

 

Nez Rouge anrufen?

  • Autofahrer können während der Betriebszeiten auf Wunsch die Gratisnummer 0800 802 208 (oder die regionale Direktwahlnummer) wählen, um mit den Freiwilligen der nächsten Nez Rouge-Zentrale verbunden zu werden.
  • Gerne erinnern wir daran, dass Nez Rouge eine nicht gewinnorientierte Organisation ist, die von Tausenden motivierten Freiwilligen getragen wird. Die Dienstleistung ist kostenlos, kann aber nicht garantiert werden (je nach Wetterbedingungen, Anfragen, Anzahl Freiwilligen und Fahrzeugen usw.).
  • Betriebsdaten und -zeiten, regionale Telefonnummern: www.nezrouge.ch.
Ich will Nez Rouge beanspruchen Ich will Freiwillige(r) sein