Fondation Nez Rouge
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

Was ist Nez Rouge ?

Nez Rouge

Die Aktion Nez Rouge ist eine von und für die Bürgerinnen und Bürger organisierte nationale Präventionsmassnahme zur Unfallverhütung.

Vision

Senkung der Anzahl Verkehrsunfälle durch Lenken eines Fahrzeugs in fahruntüchtigem Zustand.

Aufgaben

Sensibilisierung der Bevölkerung für die Folgen, die das Fahren in fahruntüchtigem Zustand nach sich zieht.

Förderung des 'Designated Driver'-Prinzips: innerhalb der Gruppe wird im Voraus ein fahrtüchtiger Fahrer ausgewählt, der die anderen sicher nach Hause bringt.

Organisation der Aktion Nez Rouge während der Weihnachtsfeiertage, um Personen in fahruntüchtigem Zustand symbolisch nach Hause zu begleiten.

Werte

Sicherheit – Prävention – Engagement – Herz - Menschlichkeit

Bekanntheit

Ganze 93 Prozent der Bevölkerung kennen Nez Rouge! (Quelle: Forschungsinstitut Link, Januar 2016)

Unterstützung in der Bevölkerung

Unvergleichliche Unterstützung in der Bevölkerung: Über 94 Prozent der Bevölkerung haben eine gute Meinung von Nez Rouge, nicht zuletzt, weil die Präventionsaktion nicht belehrend wirkt. (Quelle: Forschungsinstitut Link, Januar 2016). Dieser positive Eindruck erstreckt sich über alle Landes-, Geschlechts- und Altersgrenzen.

Wirksamkeit

Für 93 Prozent der Bevölkerung leistet die Aktion Nez Rouge einen Beitrag zum verantwortlichen Verhalten bei verminderter Fahrtüchtigkeit. (Quelle: Studie von Link, Januar 2016). Ganz konkret regte im Oktober 2015 die reine Erwähnung von «Nez Rouge» 56 Prozent der Befragten dazu an, über ihr eigenes Verhalten bei verminderter Fahrtüchtigkeit nachzudenken. Nach der Nez-Rouge-Aktion 2015 und der Nez-Rouge-Werbekampagne im Januar 2016 stieg die Zahl der Befragten, die bei der Erwähnung von «Nez Rouge» über ihr eigenes Verhalten bei verminderter Fahrtüchtigkeit nachdenken, gar auf 58 Prozent an.

Freiwilliges Engagement

Jährlich engagieren sich über 9000 Menschen für Nez Rouge und seit der ersten Aktion Nez Rouge im Jahr 1990 waren über 139 000 Freiwillige beteiligt. Jede und jeder davon ist ein Vorbild, der die Botschaft von Nez Rouge in sein berufliches, familiäres und soziales Umfeld trägt und ein positives Bild der Aktion Nez Rouge vermittelt.

Nutzer

Im Dezember 2016 profitierten über 31 000 Nutzer vom «sicheren Heimfahrtdienst» von Nez Rouge. Seit 1990 wurden 388 000 Personen sicher nach Hause geleitet!

National

Die Aktion Nez Rouge deckt die ganze Schweiz ab. Nur in den Regionen Basel, Engadin und Oberwallis wird der Dienst nicht angeboten. Je nach Kapazität wird Nez Rouge Zürich die Region Schaffhausen abdecken.

Sichtbarkeit

Starke Sichtbarkeit und hohe Medienresonanz. Unsere Botschaft wird jedes Jahr in 1300 Artikeln/Berichten in verschiedenen nationalen und regionalen Medien verbreitet.

Nachhaltigkeit

1990–2017. Ein nachhaltiger Erfolg! Die Botschaft von Nez Rouge wird zum 28. Mal in Folge in die ganze Schweiz getragen, sie überspannt mehr als einer Generation. Es wird vom Nez Rouge-Reflex gesprochen.

Nationale Koordination

Der nicht gewinnorientierte Dachverband Nez Rouge Schweiz kümmert sich um die operationelle Umsetzung auf nationaler Ebene. Nez Rouge Schweiz unterstützt und überwacht die Tätigkeit der 23 Sektionen auf wirksame, koordinierte und demokratische Weise.

Starke regionale Verankerung

23 eigenständige Sektionen übernehmen die Organisation vor Ort und tragen die Kampagne in ihre Region (Medien, Transporte, Freiwillige, regionale Partner). Bei den Sektionen handelt es sich um nicht gewinnorientierte Organe.

Stiftung

Die Stiftung Nez Rouge ist eine nicht gewinnorientierte und als gemeinnützig anerkannte Stiftung. Die Stiftung Nez Rouge achtet auf die Einhaltung des Konzepts, der Werte, der Ziele und den Schutz der Marke Nez Rouge.

Ich will Nez Rouge beanspruchen Ich will Freiwillige(r) sein